9. Oktober 2011



Das Marschland – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2011. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs „Geversdorf“, das mit seiner einköpfigen Besatzung ein Jahr nun unterwegs ist, um neue Orte zu entdecken, neue Nischen und neue Geschichten. Viele Fußmärsche vom Dorfzentrum entfernt, dringt die „Geversdorf“ in Dimensionen vor, die so noch niemand je gesehen hat.

Dank an Captain Kirk

– und Dank an Patrick Blank aus Freiburg i. Brsg., einem Fan der Wochenbilder, der diesen Text und das Foto von der Brücke geschickt hat und mich zum neuen Titel der Geversdorfer Fotos inspiriert hat.
El

Eine Bilderreise durch Geversdorf